Alle Beiträge von servus-maus_2021

Übersiedlung nach Österreich

Georg Maushagen _ Der Star-Zuckerbäcker  Deutschlands berühmtester Zuckerbäcker Georg Maushagen geht nach Österreich. Außergewöhnliche Kreativität hat Georg Maushagen zum berühmtesten Zuckerbäcker Deutschlands gemacht. Vom „Nichtstun“ will der Wahl-Hermagorer nichts wissen und exportiert zuckersüße Kostbarkeiten aus Kärnten in die ganze Welt.

Mit dem ereignisreichen Leben von Georg Maushagen könnte man Bücher füllen: Deutschlands berühmtester Zuckerbäcker hat auf der halben Welt gearbeitet, war mit 23 Jahren der jüngste Patisserie-Chef weltweit, beeindruckte als Fernseh-Zuckerbäcker im WDR, kreierte die Hochzeitstorte von Donald Trumps Ex-Frau Ivana, zauberte lebensgroße Zucker-Büsten für die Feier zur Wiederwahl Ronald Reagans als US-Präsident und richtete Caterings für Karl Lagerfeld aus.

Wahl-Hermagorer seit 2017 Nach über fünf Jahrzehnten im Berufsleben bezeichnet sich Georg Maushagen (67) selbst als „Zuckerbäcker im Unruhestand“ und will seinem unerschöpflichen Ideenreichtum weiterhin freien Lauf lassen. Im Kärntner Gailtal hat er dafür das ideale Arbeits- und Lebensumfeld gefunden. „Die Region ist geprägt von faszinierender Entschleunigung: Die Menschen hier leisten Unglaubliches, haben aber gleichzeitig eine beeindruckende Gelassenheit“, schwärmt der Zuckerbäcker von seiner neuen Heimat. Übersiedlung nach Österreich weiterlesen

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.
Zugriffsdaten
Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
• • Besuchte Website
• • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• • Menge der gesendeten Daten in Byte
• • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• • Verwendeter Browser
• • Verwendetes Betriebssystem
• • Verwendete IP-Adresse
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.
Umgang mit personenbezogenen Daten
Ich erhebe und  nutze Ihre personenbezogenen Daten nur für die direkte Kontaktaufnahme … eine
Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
Datenschutzerklärung nach dem Muster von datenschutz.org

Über Georg Maushagen

Georg Maushagen BonbonherstellungMustertext blindext GEORG MAUSHAGEN ist Zuckerbäcker, Koch, Konditormeister als bundesweit erste Back-Rubrik im Fernsehen.
Er ist Autor und Verleger von Fachbüchern und Publikationen zum Thema Zucker und Marzipan.

Für Firmen ist Georg Maushagen als Entwickler von Rezepturen wie z.B. für gluten- und laktosefreie Gebäcke tätig.
In seiner traditionellen, aber modernen Zuckerbäckerei ist jedes Stück ein Unikat mit Liebe zum Detail. Für seine Leistungen und sein Engagement in der Berufsausbildung erhielt Georg Maushagen zahlreiche Auszeichnungen
Seine jahrelange Erfahrung ermöglicht es, handwerkliche Produktion, Qualität und Preis in Einklang zu bringen.

Kontakt & Impressum

Servus … hier sind wir

IMPRESSUM

Firmenname: Georg Michael Maushagen
Lindengasse 2, 9620 Hermagor / Austria

Gailtaler.Guats@A1.net
www.maushagen-zuckerbäcker.at

GLN (der öffentlichen Verwaltung): 91 10025188322

GISA-Zahl: 29874705

Kammer-Zugehörigkeit: Wirtschaftskammer Kärnten / Austria

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz):
Bezirkshauptmannschaft Hermagor / Austria

Unternehmen: Zuckerbäckerei
Berufszweig: Konditor (Zuckerbäcker) einschließlich der
Lebzelter und der Kanditen-, Gefrorenes- und
Schokoladewarenerzeugung (Handwerk)

Berufsbezeichnung: Meisterbetrieb
Meisterprüfung abgelegt in Deutschland

Standort – seit 01.08.2017:
Lindengasse 2, 9620 Hermagor / Austria
(Kann vom Gründungsdatum abweichen)

UID-Nummer: ATU 7251 9018

Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at

Inhalte & Gestaltung: Brigitte Maushagen
Einrichtung & Gestaltung: Bruno Neurath-Wilson